Öffentlichkeitsarbeit

Hier hast Du die Möglichkeit Veranstaltungen mit vorzubereiten, Werbemittel zu entwickeln, sowie neue Ideen zu entwickeln, wie wir immer mehr Menschen für "41352 - Einfach besser leben" gewinnen können.

Gemeinsam für mehr Klimaschutz: Kooperation von 41352 und der NGZ

Anlässlich des Klimagipfels in Paris haben wir eine Kooperation mit der Neuss-Grevenbroicher-Zeitung (NGZ) gestartet. Mit dem Beginn der Klimakonferenz werden erscheinungstäglich Tipps von Korschenbroichern veröffentlicht, die helfen das Klima zu retten. Alle Tipps erscheinen zeitgleich auch auf unserer Seite - häufig sogar mit weiteren Informationen und Tipps.
Schließlich das Klima wird nicht per Abkommen gerettet, sondern nur durch konkrete Handlungen - und mit denen kann jeder überall gleich jetzt anfangen.

Wir haben den Klimaschutzpreis gewonnen!!!!

Der glückliche Preisträger

Wir freuen uns so sehr, dass wir als Gruppe den Klimaschutzpreis der Stadt Korschenbroich gewonnen haben - und das Beste ist, Christiane hat ihn auch erhalten mit ihrem Fahrrad-Kurier-Dienst - Wahnsinn!

Für diesen Preis gingen 8 Bewerbungen ein und 4 haben gewonnen - davon 2mal quasi 41352;-)
Am 12.5. wurde der Preis im alten Bahnhof in Kleinenbroich verliehen – ein schönes Ambiente und ein würdiger Rahmen.
Denn dies ist eine ganz tolle Anerkennung für die viele und hoch engagierte Arbeit, die wir alle geleistet haben - Danke an euch alle - ihr seid klasse!

15. März ist Ostermarkt - erstmals mit eigener Samenbank

Gärtner juckt es mit steigenden Temperaturen zunehmend in den Fingern. Fensterbänke und Gewächshäuser füllen sich schon mit Vorgezogenem. Trotzdem gibt es vieles, was erst in den nächsten Tagen und Wochen in die Erde darf. Also noch die richtige Zeit um Saatgut zu teilen, zu tauschen oder zu besorgen. Die Idee wurde beim Saatgut-Festival in Düsseldorf am vergangenen Wochenende entdeckt und direkt umgesetzt. Schon ein Traum anzuschauen, aber noch schöner wird es sicherlich sie zu nutzen.

Auch sonst hat unser Stand auf dem Ostermarkt wieder einiges zu bieten:

Fracking-Vortrag - im wahrsten Sinne des Wortes ein voller Erfolg

42 Gäste kamen ingesamt zum Vortrag "Fracking - Segen oder Fluch"

42 Besucher drängten sich in der Kantine der Realschule, um den spannenden Vortrag des Geologen und Umweltwissenschaftlers Christoph Senz zu hören. Der Andrang erfreute das katholische Forum und uns ganz besonders. Die Gäste wurden allerdings auch mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten belohnt. So das viele, die direkt von der Arbeit zum Vortrag gekommen waren, nicht mit knurrendem Magen der Veranstaltung beiwohnen mussten.

Nicht vergessen: Do, 21.11. - Vortrag: Fracking - Segen oder Fluch?

Am kommenden Donnerstag, den 21.November lädt "41352 - Einfach besser
leben" in Kleinenbroich ein, zu einem Vortrag von Christoph Senz zum Thema
"Fracking - Segen oder Fluch?".

"Das Ende des billigen Öls" ein Nachbericht zum Vortrag von Christoph Senz

Es war die erste Veranstaltung im Rahmen des Autofastens und eine Premiere für die Kooperation mit dem Katholischen Forum für Erwachsenen- und Familienbildung. Für Getränke und auch das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt. Nach zahlreichen Absagen aufgrund der Grippewelle fanden sich dann doch 27 Interessierte ein. Eine gute Größe für den Raum, der mit den zusammengestellten Tischen, Kerzen und Blumen eine angenehme Atmosphäre bot. Nach einer kurzen Einführung begann Geologe Christoph Senz mit seinem Vortrag. Eine Präsentation, die in jedem Moment hoch interessant und fesselnd war.

RSS - Öffentlichkeitsarbeit abonnieren