Herzlich Willkommen!

NEWSLETTER Du hast Interesse an unseren Aktivitäten oder möchtest einfach auf dem Laufenden gehalten werden, dann schicke uns hier eine E-Mail mit dem Betreff "Newsletter" . Du wirst dann regelmäßig über Aktionen, neu entstehende Gruppen informiert.

MITMACHEN Du wohnst im Raum Korschenbroich und möchtest hier online aktiv werden und Deine Ideen einbringen? Herzlich willkommen. Am besten Du schickst uns einfach kurz eine Nachricht über unser Kontaktformular mit dem Betreff "Log-in Daten". Wenn Du erwähnst, in welchem Stadtteil Du wohnst, erhältst Du umgehend von uns die Zugangsdaten.

Green Blogging - auch in Südtirol

Wir haben unseren diesjährigen Sommerurlaub in Südtirol verlebt und uns diebisch gefreut, als wir Juttas tolles Buch in einer großen Buchhandlung im Ort gesehen haben! Es war super platziert, wenn man die Treppe hoch ging, schaute es einen schon von weiten an - war das eine Wiedersehensfreude,-)
Inmitten von anderen wunderschönen Gartenbüchern (wovon es da eine ganze Menge gibt!) - stach es mit seinem Cover so richtig raus. - Jutta wir haben uns für dich gefreut, dass Dein Buch auch "international" ein Renner ist.

Die Einmachzeit hat begonnen...

So rot und lecker

.. wir haben das lange Wochenende genutzt und rund 50 Gläser eingekocht - Marmeladen, Gelees, Rote Grütze, Kompott. Unsere super leckeren roten und weißen Johanisbeeren, ein paar übrig gebliebene Himbereen, die ersten Stachelbeeren und aus Martinas Garten die sensationellen Kirschen - als das hat uns nun 3 Tage lang beschäftigt und wir sind stolz wie Bolle;-) Mittlerweile ist die Küche wieder sauber - die Finger allerdings noch hübsch dreckig von dem ganzen Kirschsaft.

Jugendherberge Uedesheim vom 17.-18.05.2014

Am Samstag den 17.05.2014 trafen sich einiger 41352'er zu einem gemeinsamen Ausflug mit dem Rad. Ziel war die Jugendherberge Neuss-Uedesheim. Mit großem Elan und guter Stimmung radelten wir von Kleinenbroich bei bestem Wetter über die Neusser Innenstadt raus in die Welt nach Uedesheim. Nach einem kulinarischen Stopp auf dem Marktplatz Neuss-City erreichten wir zum Nachmittag die Jugendherberge. Neben Spaß und Spiel stand aber auch die Situtation innerhalb von 41352-Einfach besser leben zur Diskussion. Das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen, Ihr könnt es auch im Protokoll von Oliver & Kirsten nachlesen. An der Stelle noch danke Kirsten für deine sehr gute Vorbereitung!

March against Monsanto am 24.05.2014 in Düsseldorf

Hier eine Info aus dem aktuellen Newsletter der TT-Initiative Düsseldorf:

Sternfahrt 2014 - eine tolle Tour am 04.05.14

Am vergangenen Sonntag fand in Düsseldorf die jährliche Sternfahrt, organisiert vom ADFC Düsseldorf statt.
Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich ca. 7.500 Radler, um für die Belange eines verbesserten Radverkehrs ein Zeichen zu setzen. Begleitet wurde die Hauptour (ca. 20 km durch die City) von der Sternchenfahrt der kleineren Radfahrer auf der Königsallee, der "Zweckentfremdung" von Parkplätzen auf der Kö durch Infostände und pausierende Radfahrer, die zum Teil besondere Schmuckstücke ihrer Zweirädern ausstellten.

Wir waren auf dem Geldgipfel der GLS-Bank

Am 1. und 2. Mai fand der erste Geldgipfel der GLS-Bank Stiftung an der Universität Witten-Herdecke statt - und wir waren dabei. Worum es genau ging, erklärt die GLS Bank in ihrer Ausschreibung:

https://www.gls.de/privatkunden/ueber-die-gls-bank/organisation/gls-bank...

Komm pflücken - Äpfel aus Korschenbroich statt Neuseeland

Streuobstwiesen sind ein wertvoller Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere. Sie bereichern unsere Landschaft, und die altbewährten Apfel-, Birnen- oder Pflaumensorten sind nicht nur geschmacklich etwas ganz Besonderes. Doch immer mehr Obstwiesen gehen mangels Interesse verloren. Deshalb haben wir gemeinsam mit der Ortsgruppe Korschenbroich des BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V., eine Pflückgemeinschaft gegründet, der schon 180 Obstfreunde angehören.

Autofasten oder wie man ohne Auto fast ‘en Trip nach Santiago de Compostela schafft!

Tja, nun ist unsere Aktion schon seit einer Woche zu Ende und deshalb ist es wohl an der Zeit, das Ganze noch einmal Revue passieren zu lassen. Wir hatten uns ja zum Ziel gesetzt, in den vier Wochen der Autofasten-Aktion genügend Kilometer zu sammeln, um die Strecke Kleinenbroich – Santiago de Compostela zurück zu legen. Die Kilometer konnten online eingegeben werden und auf einer Karte wurde jeweils der aktuelle Stand unserer virtuellen Reise angezeigt. Erlaubt waren alle Kilometer, die entgegen den sonstigen Gewohnheiten ohne Auto zurück gelegt wurden - egal, ob mit dem Rad, der Bahn oder auch zu Fuß.

Autofasten - unsere Tour nach Santiago de Compostela

Wir versuchen, die Kilometer möglichst zeitnah zu aktualisieren, damit Ihr stets wisst, wie weit wir es schon geschafft haben.
Übrigens: wenn Ihr einen Wegpunkt anklickt, gibt es oft noch etwas rund um's Radfahren zu lesen.
Viel Vergnügen

Ja, vielleicht ist die Idee ein wenig verrückt, aber wie heißt es so schön, man muss Ziele haben.

Für die Autofasten-Aktion haben wir uns ein ganz besonderes Ziel ausgesucht: den spanischen Wallfahrtsort Santiago de Compostela. Von Korschenbroich aus sind das 1945 Kilometer und ein paar kaputte. Jeden einzelnen Kilometer wollen wir ...

Autofasten Einkaufstour

Wie in den Jahren zuvor wollen wir auch in diesem Jahr gemeinsam und mit dem Rad Lebensmittelproduzenten in der näheren Umgebung besuchen. Wichtig ist uns hierbei stets, dass sich die besuchten Betriebe in irgendeiner Form vom „Normalen“ unterscheiden – sei es durch nachhaltige Produktion oder auch ein bestimmtes Angebot, das es so sonst nirgends in der Umgebung gibt.

Seiten

41352 - Einfach besser leben RSS abonnieren