Herzlich Willkommen!

NEWSLETTER Du hast Interesse an unseren Aktivitäten oder möchtest einfach auf dem Laufenden gehalten werden, dann schicke uns hier eine E-Mail mit dem Betreff "Newsletter" . Du wirst dann regelmäßig über Aktionen, neu entstehende Gruppen informiert.

MITMACHEN Du wohnst im Raum Korschenbroich und möchtest hier online aktiv werden und Deine Ideen einbringen? Herzlich willkommen. Am besten Du schickst uns einfach kurz eine Nachricht über unser Kontaktformular mit dem Betreff "Log-in Daten". Wenn Du erwähnst, in welchem Stadtteil Du wohnst, erhältst Du umgehend von uns die Zugangsdaten.

Korschenbroich steigt auf: Mehr Radfahren weniger Auto? Machen wir schon!

Korschenbroich steigt auf: Update - die Unterstützung wächst.

Die Stadt Korschenbroich und Bürgermeister Marc Venten unterstützen die Autofasten-Aktion "Korschenbroich steigt auf"

Neben der evangelischen Gemeinde Kleinenbroich, dem ADFC Korschenbroich, dem Tauschring Korschenbroich unterstützt uns auch die Stadt offiziell bei unserer Autofasten-Aktion "Korschenbroich steigt auf".

Korschenbroich steigt auf: Wir suchen Menschen, die für 6 Wochen aus dem Auto aus- und aufs Fahrrad aufsteigen

Burns fat - not oil - nur zwei der vielfältigen Vorteile, die das Radfahren bietet.

Für die Autofasten-Aktion der Kirchen 2017 - haben wir uns etwas besonderes ausgedacht: Wir wollen Korschenbroich aufs Fahrrad bekommen. Gemeinsam mit den Kirchen rufen wir über die NGZ stadtweit dazu auf, die Vorteile des Fahrrades ganz persönlich zu erfahren.
Unser Motto "Korschenbroich steigt auf". Schließlich führt die Tour de France dieses Jahr direkt durch unseren Ort. Also, lasst uns die Sessel gegen Sättel tauschen und losradeln.

"Korschenbroich steigt auf" - Jetzt bewerben

WICHTIG: Jeder ist herzlich eingeladen, hier oder auch auf unserer Facebook-Seite über seine Fahrrad-Erfahrungen zu berichten. Darüber hinaus suchen wir aber noch Umsteiger aus allen Stadtteilen Korschenbroichs, die, wie bei der Tour de France, vorweg fahren und zeigen das es geht.

Konkret suchen wir Menschen und Familien, die bereit sind ihr Auto stehen zu lassen und dafür das Fahrrad aus der Garage zu holen - und bereit sind, über ihre Erfahrungen in der NGZ und vielleicht auch auf unserer Seite zu berichten

.

Neue Tasche aus alten Schläuchen

Schönes aus Abfall

Angeregt durch Iris' Upcycling-Abend vor Weihnachten war ich zwischen Weihnachten und Neujahr fleißig und habe aus alten Fahrradschläuchen eine Handtasche gemacht. Verwendet habe ich ausschließlich im Haushalt vorhandenes Material. Das gelbe Innenfutter sind Reste von unseren Gardinen, der Tragegurt stammt von einer anderen Tasche, die vor ca. 10 Jahren kaputtging.
Das Gummi ließ sich besser nähen als erwartet, nur gedoppelte Lagen Gummi schoben sich, deshalb ist alles ziemlich wellig geworden. Aber mit RV, gepolsterter Handy-Innentasche und so gut wie wasserdicht ist das Schmuckstück nicht nur schön sondern auch wirklich nützlich geworden.

Solidarische Landwirtschaft in Büttgen sucht noch MitstreiterInnen

Solidarische Landwirtschaft wird 2017 erstmals auf 4.000 qm Ackerland probiert

Bauer zu sein bedeutet viel Arbeit, meist ungewisse Einnahmen und ein hoher Druck von Verbrauchern, Interessensverbänden und und und. Die Idee der Solidarischen Landwirtschaft denkt dieses System einfach anders. Konsumenten, die gesunde, biologische Lebensmittel wünschen, schließen sich zusammen und steigen mit in das finanzielle Risiko ein.

Schöne Weihnachten!

Wir wünschen euch wunderschöne Weihnachten, viel Ruhe und Freude im Kreis eurer Lieben!
Genießt die Zeit und nutzt sie gerne für viele schöne Ideen, die wir 2017 gemeinsam umsetzen werden.

Wir freuen uns auf unseren ersten Termin am 11.1.17.
Liebe Grüße und kommt gut ins neue Jahr rein!

Alte Tastatur.....? Und gemeinsames basteln??

Durch ein nettes und ausgiebiges Gespräch mit Jutta, ist mir noch eine upcycling Idee für ein Weihnachtsgeschenk eingefallen .Wer hätte für mich ein oder zwei alte Tastaturen die kaputt sind und sonst im Mülleimer laden würden übrig??
Wer noch Interesse hätte sich zum gemeinsamen Basteln für Upcycling- Geschenke ( eigene Ideen und Material sollten mitgebracht werden ....) kann sich bei mir melden.
Ort wäre hier bei mir ,Teilnehmerzahl wäre auf 9 Personen begrenzt.

Termin nächste Woche abends ab 18uhr , welchen Wochentag passt euch am besten ??

Nun auch bei Facebook

So es ist vollbracht;-) Endlich haben wir bei Facebook eine eigene Seite.
Teilt diese gerne, damit noch mehr Leute von unserer Gruppe erfahren.
Ich nehme Lob aber auch Kritik gerne entgegen, damit die Seite besser werden kann.

https://www.facebook.com/41352einfachbesserleben-1024457050967387/

Give Box hat einen neuen Standort

Endlich hat die Give-Box ihr neues Domizil bezogen.
In einer Hau-Ruck Aktion wurde sie am Samstag durch Kleinenbroich transportiert und steht nun auf dem Parkplatz zwischen Bahnhof und Center-Shop gegenüber von Edeka.
Sehr prominent platziert und mit besten Parkmöglichkeiten.
Wir hoffen, dass sie uns hier noch lange erhalten bleibt und die Nutzung weiterhin so gut ist.

Danke an alle die uns hier unterstützt haben und natürlich auch ein großes Dankeschön an alle die weiterhin mithelfen!!!!

41352 unterwegs zur Demo in Köln

Ja auch wir haben lautstark gegen TTIP und CETA am Samstag in Köln demonstriert. Wir hoffen immer noch, das die Politiker vernünftig werden und diese Freihandelsabkommen nicht verabschiedet werden. So viele Interessen werden dort nicht berücksichtigt und Wachstum alleine kann und darf kein Grund sein, dies zu unterstützen.
Das haben auch viele Tausende so gesehen und daher war die Atmospähre in Köln sehr schön und inspiriend.

Einfach besser leben in Immenstadt

Schon eine Weile her, aber...
Von unserem diesjährigen Urlaubsziel in Oberstdorf unternahmen wir an einem Tag eine Radtour entlang der Iller und landeten in Immenstadt.
Auf dem Marktplatz dort waren Bücherregale aufgebaut, der rote Teppich ausgerollt und jede Menge Liegestühle und Sitzsäcke zum Verweilen.
Mit Büchern und einem Eis aus dem Eiscafé gegenüber machten wir es uns bequem.
Beim zweiten Gucken, entdeckten wir Juttas Buch und empfahlen es direkt anderen Interessierten an dem Regal.
So fühlten wir uns auch jenseits der Heimat mit "41352" verbunden.

Seiten

41352 - Einfach besser leben RSS abonnieren